Looner

Luftballonfetischismus ist ein Fetisch, bei dem eine Person eine ungewöhnliche Faszination an oder in Bezug auf Luftballons hat, welche sexuelle Erregung oder Stimulation bewirken kann.

Eine eingedeutschte Bezeichnung für Luftballon- Fetischist lautet Looner (gesprochen: „Luhner“). Der Begriff „looner“ stellt im englischen ein Wortspiel aus „loony“ ~ verrückt, durchgeknallt – und einer Verniedlichung von „balloon“ ~ der Luftballon dar.

Der Fetisch variiert weit von Person zu Person. Manche Menschen genießen ausschließlich die Handlung, Luftballons aufzublasen, oder sich Exemplare der Ballons anzusehen, welche sie möglicherweise auch zu sexuellen Handlungen aufblasen. Während andere Looner auf verschiedene Arten das Knallenlassen von Luftballons stehen.

Andere Luftballonfetischisten finden einfach Stimulation an den Farben, der Durchsichtigkeit, dem Geruch, der Haptik, der Bewegung und der Leichtigkeit von Luftballons selbst.

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)