Ampallang

Der Ampallang ist ein horizontal durch die Eichel des Penis gestochenes Piercing. In seltenen Fällen wird das Piercing auch in der Eichelfurche platziert. Die vertikale Variante wird heutzutage als Apadravya, die horizontale als Ampallang bezeichnet. Die Sticknadel des Piercings führt später durch die Harnröhre oder an ihr entlang. Die komplette Heildauer kann bis zu einem halben Jahr betragen.

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)