Knutschfleckalarm

Knutschfleckalarm - © Arrow Studio - Fotolia

Was hilft gegen Knutschflecke? Wir verraten dir einige Tricks, wie du deinen Knutschfleck schneller verschwinden lassen kannst.

Im Prinzip ist ein Knutschfleck nichts anderes als ein blauer Fleck. Durch das Saugen an der Haut entsteht ein Unterdruck. Die Blutgefäße platzen auf und Blut fließt ins Gewebe. Wenn es so weit gekommen ist und der Fleck bereits am Hals ist und das Blut im Gewebe, gibt es keine Sofortmaßnahmen, um ihn wieder loszuwerden. In so einem Fall kannst du erst wieder nach ein bis zwei Wochen deinen Hals herzeigen, erklärt der Hautarzt gegenüber GETitGAY.

Doch einen Tipp gibt uns der Hautarzt. Eventuell verkürzt eine heparinhaltige Salbe die Wartezeit. Die Salben sollten jedoch vom Hautarzt verschrieben werden. Bis dahin bleiben nur die gängigen Notlösungen. Ein Rollkragenpullover, Halstuch oder Camouflage-Make-up. Damit du bei diesem Trick nicht in den falschen Farbtopf greifst, solltest du dich jedoch von einer Kosmetikerin beraten lassen.

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen