Der flotte Dreier

Flotter Dreier | Foto: © vladorlov - stock.adobe.com

Der erste Schritt hin zur kleinen Sexparty ist der flotte Dreier. Es gibt wahrscheinlich nur wenige Schwule, die in ihrem Leben noch keine Triole ausprobiert haben. Oft gerät man durch Zufall in eine solche Situation. Etwa wenn du nach einer feucht-fröhlichen Party den letzten Bus verpasst hast und dann eingeladen wirst, im Bett des Gastgebers zu übernachten.

Da liegen dann drei warme Körper eng beieinander, an deinem Hintern spürst du plötzlich einen Ständer, ein Hand streichelt deine Brustwarzen, der viele Alkohol nimmt auch dir jede Hemmung – und schon nimmt der flotte Dreier seinen Lauf.

Aber auch im nüchternen Zustand kannst es zu einem überraschenden Threesome kommen.. Du bist zum Beispiel gerade im Dampfraum deiner Lieblingssauna mit jemandem zugange, da gesellt sich plötzlich ein Dritter hinzu, der noch viel süßer ist. Erst streichelt er über deinen Hintern, dann küsst er dich am Ohr. Warum solltest du ihn wegschubsen? Lehn dich zurück und lass dich einfach von zwei Männern verwöhnen! Du musst es schon erleben wie es sich anfühlt, wenn zwei Zungen gleichzeitig an deinem Schwanz lecken.

Auch wenn du in einer festen Beziehung lebst, kommt es zum Dreier häufiger als gedacht. Vielleicht sogar gerade dann. Da trinkt ihr vielleicht nach der Arbeit in eurer schwulen Stammkneipe nur ein gemeinsames Bier, und schon wird einer von euch von einem ganz netten Kerl angebaggert. Nachdem der Typ spitzgekriegt hat, dass ihr ein Paar seid, macht er euch plötzlich beiden Komplimente. Und auch ihr findet den Fremden beide süß? Was spricht dann dagegen, ihn mit zu euch nach Haus zu nehmen? Etwas Abwechslung hat noch keiner Beziehung und ihrem eingespielten Sexleben geschadet.

Über marvin 1325 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen