Typ 2 Diabetes

Typ 2 Diabetes - © drx - Fotolia

Typ-2-Diabetes tritt bei Menschen häufiger auf, die in Schichten arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Huazhong University of Science & Technology. Die in „Occupational and Environmental Medicine“ veröffentlichten Ergebnisse legen nahe, dass Männer und jene, die einen Wechselschichtdienst machen, dem höchsten Risiko ausgesetzt sind. Die Experten nehmen an, dass sich Störungen der inneren Uhr auf den Taillenumfang auswirken. Auch sind Folgen für Hormone und den Schlaf möglich.

226.652 Personen untersucht

Lässt man Menschen zur falschen Tageszeit dösen, kann das laut Studien in Schlaflabors innerhalb von Wochen zu einem frühen Stadium von Typ-2-Diabetes führen. Jetzt verstärkt die Analyse der Daten von 226.652 Personen einen Zusammenhang mit Typ-2-Diabetes. Allein in Großbritannien leiden 45 von 1.000 Erwachsenen an Diabetes. Der Großteil der Erkrankungen entfällt dabei auf Typ-2-Diabetes.

Laut der aktuellen Untersuchung erkranken Schichtarbeiterinnen und Schichtarbeiter mit einer um neun Prozent höheren Wahrscheinlichkeit an Typ-2-Diabetes. Bei Männern lag dieser Wert jedoch bei 35 Prozent. Menschen, die demzufolge ständig zwischen Tag- und Nachtschichten wechselten, verfügten über ein um 42 Prozent höheres Risiko, daran zu erkranken.

Spät essen fördert Übergewicht

Laut den Wissenschaftlern zeigen die Studienergebnisse, dass Schichtarbeiter mehr Aufmerksamkeit auf die Prävention von Diabetes legen sollten. „Da immer mehr Menschen weltweit in Schichten arbeiten und die wirtschaftliche Belastung durch Diabetes alles andere als gering ist, liefert diese Studie praktische und wertvolle Hinweise für eine verbesserte Prävention“, so die Autoren.

Eine Theorie geht davon aus, dass Essen spät in der Nacht den Körper bereiter macht, Energie als Fett zu speichern. Damit erhöht sich das Risiko einer Fettleibigkeit und in der Folge auch die Gefahr, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Das erhöhte Risiko bei Männern könnte auf Veränderungen der Hormone zurückzuführen sein. Da diese Studien jedoch nur eine Momentaufnahme untersuchen können, ist es nicht möglich, einen direkten Zusammenhang zwischen Schichtarbeit und Diabetes herzustellen.

Über marvin 1338 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

1 Kommentar

  1. s_g_t_dot_h_e_s_t_e_r_0_1_j_e_f_f_e_r_s_o_n_at_g_m_a_i_l_dot_c_0_m

    Hallo lieb ich bin sgt.hester jefferson Ich bin ein VEREINIGTER STAATLICHER MILITÄRER KRANKENSCHWESTER Von den Vereinigten Staaten von Amerika. Ich bin unterstützend und sorgsam Ich sah dein Profil und ich mag es, ich möchte, dass wir Freunde sind Bitte kontaktieren Sie mich durch meine private E-Mail (sgt.hester01jefferson@gmail.com) Ich werde Ihnen mein Bild und erzählen Sie mehr über meine Selbst und die Grund, warum ich dich kontaktiere, sobald ich deine Post bekomme. Danke und Grüße. Sgt.hester jeffers
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Hello dear I’M sgt.hester jefferson I am a UNITED STATES MILITARY NURSE From united states of America. Am supportive and caring i saw your profile and i like, it I want us to be friends Please contact me through my private email (sgt.hester01jefferson@gmail.com ) i will send you my picture and tell you more about my self and the reason why i contact you as soon as i receive your mail.Thanks and regards. sgt.hester jeffers.

Kommentar hinterlassen