Kopfschmerzen behandeln

Kopfschmerzen behandeln - © lassedesignen - Fotolia

Wir sagen dir, was du gegen Kopfschmerzen tun kannst und wann es notwendig ist, einen Arzt aufzusuchen.

Besonders Menschen, die ständig unter psychischer Spannung stehen, neigen öfter zu Kopfschmerzen. Darunter fallen Herausforderungen am Arbeitsplatz, Schlafmangel und ähnliches.

Auch körperliche Verspannungen, vor allem im Schulter-, Gesichts- und Augenbereich, etwa durch Fehlhaltung bei Computerarbeit, nicht korrigierte Fehlsichtigkeit und dergleichen können Kopfschmerzen auslösen.

Besonders bei Spannungskopfschmerzen sorgen ein ergonomisch optimal gestalteter Arbeitsplatz, gezielter Sport, der die Rücken und Nackenmuskulatur entspannt und kräftigt, Entspannungsmassagen und Physiotherapie für eine Heilung. Die Beschwerden treten dann seltener oder gar nicht auf.

Behandlung mit Medikamenten

Bei gelegentlich auftretenden Kopfschmerzen ist der Griff zu den Kopfschmerzmitteln kein Problem. Dabei sind die Wirkstoffe Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Metamizol oder Paracetamol am besten. Seit Jahren werden sie zur Behandlung von Kopfschmerzen eingesetzt. Sie hemmen Botenstoffe, die bei Schmerzwahrnehmung eine Rolle spielen.

Über einen längeren Zeitraum sollten Medikamente nicht angewendet werden. Die Einnahme von Schmerzmitteln über mehrere Monate kann das Übel noch verschlimmern.

Ärztliche Behandlung von Kopfschmerzen

Wenn du häufig an hartnäckigen Kopfschmerzen leidest, solltest du deshalb einen Arzt aufsuchen. In manchen Fällen können weder der Hausarzt noch der Neurologe Abhilfe schaffen, dann ist es ratsam, in eine spezielle Kopfschmerzambulanz zu gehen. Dort steht eine gesamte Palette an modernen Diagnosemethoden zur Verfügung.
Damit können selbst hartnäckige und starke Kopfschmerzen besiegt oder zumindest das Leben mit den Beschwerden erleichtert werden.

Kopfschmerzarten

Spannungskopfschmerz: Drückender, ziehender, leichter bis mäßiger Schmerz im Stirn- oder Nackenbereich, der sich über den ganzen Kopf ausbreiten kann. Dauer zwischen 30 Minuten und sieben Tagen.

Migräne: Fast immer einseitige und pochende mäßige bis starke Schmerzen, oft kombiniert mit Licht- und Lärmempfindlichkeit, Sehstörungen und Übelkeit bis hin zum Erbrechen. Körperliche Aktivität verstärkt die Beschwerden. Dauer der Attacke zwischen vier und 72 Stunden.

Über marvin 1332 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

1 Kommentar

  1. s_g_t_dot_h_e_s_t_e_r_0_1_j_e_f_f_e_r_s_o_n_at_g_m_a_i_l_dot_c_0_m

    Hallo lieb ich bin sgt.hester jefferson Ich bin ein VEREINIGTER STAATLICHER MILITÄRER KRANKENSCHWESTER Von den Vereinigten Staaten von Amerika. Ich bin unterstützend und sorgsam Ich sah dein Profil und ich mag es, ich möchte, dass wir Freunde sind Bitte kontaktieren Sie mich durch meine private E-Mail (sgt.hester01jefferson@gmail.com) Ich werde Ihnen mein Bild und erzählen Sie mehr über meine Selbst und die Grund, warum ich dich kontaktiere, sobald ich deine Post bekomme. Danke und Grüße. Sgt.hester jeffers
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Hello dear I’M sgt.hester jefferson I am a UNITED STATES MILITARY NURSE From united states of America. Am supportive and caring i saw your profile and i like, it I want us to be friends Please contact me through my private email (sgt.hester01jefferson@gmail.com ) i will send you my picture and tell you more about my self and the reason why i contact you as soon as i receive your mail.Thanks and regards. sgt.hester jeffers.

Kommentar hinterlassen