Bessere Entscheidungen

Bessere Entscheidungen - © alphaspirit - Fotolia

Mit schlechter Laune lässt sich´s besser entscheiden sagen Psychologen der Universität von New South Wales in Sydney. Wenn du schlecht gelaunt bist, triffst du offenbar die bessere Entscheidung. Gute Laune hingegen führt zu Fehlentscheidungen besagt eine australische Studie. Gereizte Menschen sind daher für Chefpositionen geeigneter.

Fröhlich gestimmte neigen eher zu blauäugigen Entscheidungen. Miesepeter hingegen, wegen die Situation besser ab. Das erklärt die oftmals schlechte Laune in den oberen Etagen großer Firmen.

Positiv denkende Menschen dürfen Aufatmen, sie sind um einiges Kreativer als ihre schlecht gelaunten Zeitgenossen.

GETit-Tipp:
Gegen allzu gute Laune gibt es allerdings eine automatische Sicherung, so die Forscher: Wer zu oft die falsche Entscheidung trifft, bekommt automatisch schlechte Laune.

Über marvin 1338 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen