Naschsucht bekämpfen

Naschsucht bekämpfen - © Photographee.eu - Fotolia

Der schwule Mann kann seine Naschsucht ganz einfach bekämpfen. Wer sich in etwa 15 Minuten täglich Bewegung aussetzt, bekämpft damit seine Lust auf Süßigkeiten. Dies erwies eine Studie der University of Exeter. Dem Studienautor gelang es nun erstmals die entscheidentde verbindung zwischen der Süßigkeiten-Sucht und dem Sport herzustellen.
Der Versuch

15 Teilnehmer wurden getestet un mussten ganze drei Tage lang auf Süßes verzichten. Dabei musste ein Teil der Freiwilligen 15 Minuten gehen oder sich faul auf die Couch legen.
Das Ergebnis

Der Versuch ergab ein interessantes Ergebnis. Alle Teilnehmer welche sportlich aktiv waren, hatten deutlich weniger Lust auf Süßes als die Couch-Potatos. Dies hielt bei den sportlich Aktiven in etwa noch zehn Minuten nach der Aktivität an.

Die Bewegung führt dazu, dass wir uns gut und voller Lebenskraft fühlen, sagt der Studienleiter Adrian Taylor. Genau das ist der Grund, warum wir nach physischer Anstrengung weniger Lust auf energiereichen Zucker haben.

GETit-Tipp:
Wir empfehlen dem Schwulen Mann 30 Minuten körperliche Anstrengung täglich auf 15 Minuten aufgeteilt zu leisten.

Über marvin 1338 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen