Schneller nüchtern

Schneller nüchtern

Es klingt wie ein Traum, Alkoholkonsum ohne lästigen Kater hinterher. Koreanischen Forschern ist es gelungen, alkoholische Getränke mit Sauerstoff zu versetzen und dadurch den Abbau von Alkohol im Körper deutlich zu beschleunigen.

Andere Experten stehen dem Vorhaben jedoch sehr kritisch gegenüber, denn ihrer Meinung nach könnte das dazu führen, dass noch mehr Alkohol getrunken wird.

Der Versuch

Forscher haben in einem ersten kleinen Versuch an 30 Männern und 19 Frauen 360 Milliliter eines Drinks mit einem Volums-Alkoholgehalt von 19,6 Prozent verabreicht. Die Getränke enthielten 8, 20 oder 25 ppm aufgelösten Sauerstoff. Normalerweise dauert es fünf Stunden, bis der Blutalkoholwert nach einer solchen Konsumation wieder auf Null kommt.

Das Ergebnis

Das Forscherteam berichtet im Fachmagazin „Alcoholism: Clinical & Experimental Research“, dass der Drink, der mit 20 und 25 ppm Sauerstoff versetzt war, um 23 bzw. 27 Minuten schneller nüchtern machte, als der mit nur 8 ppm Sauerstoff. Die Forscher meinen nun, dass man alkoholische Getränke mit dem Sauerstoff versetzen könnte und dadurch Unfälle vermieden werden.

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen