Mode für O-Beine

Mode für O-Beine - © Mikhail Lukyanov - Fotolia

Wir sagen dir, mit welcher Hosenform du am besten deine O-Beine kaschieren kannst. Die Cowboys machen es uns vor, denn sie sind die Väter der O-Beine. Trage Hosen mit einem geraden Bein. Denn Hosen, die O-Bein-freundlich sind, müssen gerade geschnitten sein. Hosen, die zusätzlich ab dem Knie etwas weiter werden, vertuschten O-Beine noch besser.

Doch Vorsicht, du solltest das jetzt nicht mit den 70er-Jahre-Schlaghosen verwechseln. Du brauchst die sogenannten „Boot-Cut-Jeans“. Diese gehörten zur Standardausrüstung im Wilden Westen. Cowboys brauchen unten etwas weitere Hosen, um das Hosenbein über die Stiefel zu ziehen.

Achte außerdem auf die richte Länge der Hose, sie darf unten ruhig ein bisschen auf den Schuhen aufliegen.

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen