Vom Stiefvater durchgefickt

Schwule Kurzgeschichten

Ich bin 20 Jahre alt und finde meinen Stiefvater (er 54) schon lange total sexy. Er ist Bauarbeiter und hat einen echt geilen Körper. Ich habe mir oft vorgestellt wie es währe mit ihm im Bett.

An einem Samstagnachmittag war ich mit ihm alleine zu Hause. Er arbeitete irgendwas im Garten und hatte seine sexy Bauarbeiterhosen an. In denen sah man seinen knackigen Arsch immer so gut. Aufjedenfall hatte er einen Lastwagen aus dem Geschäfft nach Hause genommen um den Grünabfall darauf zu tun um ihn dann zu entsorgen. Er kam dann irgendwann zu mir und meinte „Ich gehe den Grünabfall entsorgen, kommst du mit“. Da ich mit ihm so viel zeit wie möglich alleine verbringen wollte sagte ich natürlich ja.

Als wir unterwegs waren, musste ich ihm ständig in seinem Schritt schauen, weil man seinen Schwanz darin so gut sah. Irgendwann bemerkte er es, aber sagte kein Wort.

Im Wald fährte er plötzlich von der Stasse ab und hielt am Rand an. Er kratze sich ihn seinem Schritt – natürlich um mich geil zu machen, weil er ja schon sah wir lange ich in seinen Schritt schaute bei der Fahrt. Und er schaffte es auch, ich wurde verdammt geil. „Du wirst geil davon von ich mich an meinem Schwanz kratze?“.

Ich wusste gar nicht was sagen, bis er seinen Schwanz auspackte und ich ihm dann eine Blasste. Ich kann euch sagen, sein Schwanz war so geil. „Du machst das echt gut, komm wir gehen auf die Rücksitze des Lastwagens, dann kann ich dich mal so richtig Ficken“. Ich traute meinen Ohren nicht, entlick wollte mich dieser Mann Ficken von dem ich es schon so lange wollte. Also gingen wir auf den Rücksitz und zogen uns komplett aus. Er legte sich auf den Sitz und sagte „Komm setz dich auf meinen Schwanz“. Ich machte das natürliche ohne zu Zögern.“Als sein Schwanz in meinem Arsch war ging ich immer Hoch und Runter, dabei mussten wir beide total Stöhnen. Man war das geil. Dies ging eine Weile so, bis er meinte ich komme bald.“Ich möchte deine Sahen haben“ sagte ich. Also nahm ich seinen Schwanz wieder in den Mund und blasste ihm eine bis er mir seine geile Sahne in den Mund Spritze. Danach zogen wir uns wieder an und fuhren weiter.

Wir hatten danach und auch heute noch immer wieder geilen Sex zusammen. VERDAMMT GEILEN SEX.

von Sexyes

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

Über marvin 1338 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen