Vater, bester Freund und ich – 2

Schwule Kurzgeschichten

Nochmal eine kleine Wiederholung: Luke und Dennis(ich) sind zu Luke gegangen und haben das erste mal gefickt, bei einem Fick am Morgen kam Jason(Lukes Vater) rein und es entstand ein 3er.

Luke und ich sind fast gleichzeitig aufgewacht, als wir Geräusche aus dem Wohnzimmer hörten. Wir sind (natürlich nackt) runter gegangen und sahen Lukes Vater mit einem Vibrator im Po. Dieser Anblick war herrlich und ich bin sofort geil geworden.

„Papa machst du das schon länger“
„Luke, ich muss sagen ja“ und nun hat auch Luke wieder einen Steifen.

„Ich hab euch ja gesagt, dass wir Montag weg gehen, ihr habt da ja eh Ferien, also geht das mit der Schule auch klar, al… „PAPA !! Wohin willst du mit uns ?!?!?!“
„Luke, dass wollte ich grad sagen, also ich dachte wir gehen erst in eine (Gay)Bar und dann gehen wir auf ein Konzert…“

Ich wusste, was in Luke vorgeht, er will seit Monaten auf ein Konzert von seiner Rap-Queen Nicki Minaj, ich war mir sicher, dass Jason das mit Konzert meinte.

„Also Jungs, bis nach Oberhausen brauchen wir etwas länger, deswegen machen wir uns lieber schonmal fertog für die Fahrt“

Naja was Luke und Jason als ‚Fertigmachen‘ definieren geht weit auseinander…
Luke ging als erstes die Treppe hoch, doch Jason hielt mich plötzlich fest.
„Komm mit Dennis, wir gehen schwimmen ;)“
Jason zog mich in den Keller und schubste mich ins Wasser. Er sprang hinterher und drückte mich in seinen Schritt.
Ich leckte seine Eichel und nahm in dann in den Mund. Es war ein geiles Gefühl so einen langen Penis im Mund zu haben, doch er schubste mich weg und er kam auf mich zu und rammte seinen Schwanz mit einer dicke von 6 cm mit einem Schlag in meinen Arsch. Es tat unbeschreiblich weg, soch es war gleichzeitig das beste was ich jemals gefühlt habe. Schon nach ca 1 Minute hardcore fick entlud er sich in meinen Arsch.
Wir lagen entschöpft auf dem Boden, gingen aber nach kurzer Zeit hoch um uns wirklich fertig zu machen.

Luke stand schon angezogen im Zimmer als ich rein kam und er merkte sofort das ich noch gefickt habe, da er das Sperma aus meinem Arsch tropfen sah, sagte aber nichts dazu.

Um 9:45 Uhr fuhren wir los und kamen ohne Schwierigkeiten in Oberhausen an.
„Wir sind erstmal in eine Bar gegangen und merkten sofort, dass es eine GayBar ist, denn immerwieder kamen Leute aus dem ersten Stock und sahen sehr erfreut aus. Jason ging zu einem Kellner, der nur eine sehr knappe Interhose anhatte und man einen deutlichen Abdruck sehen konnte 😉
Kason redete kurz mit ihm und begleitete uns in ein Zimmer.

Wir wussten nicht was wir tun sollten und suchten uns ein Platz zum hinsetzen.
Ein kurzen Moment später kam der Kellner wieder und erklärte uns was jetzt passiert.
Er hatte kaum das letzte Wort ausgesprochen, als Lukes Hose sich öffnete und die Hand des Kellners nach dem Penis von Luke suchte. In dieser Zeit zog Jason Luke aus und Luke saß nun komplett Nackt in einem Sessel und wurde verwöhnt. Wir zogen uns auch aus uns Jason leckte den Po des Kellners. Er verstand sein Geschäft und nahm Lukes und mein Schwanz gleichzeitig in seinen Mund und bließ wie ein Champion. Als er fertig mit uns war, kam Jason dran und sagte uns wir sollten ihn Anal durchnehmen.
Luke und ich fragten uns, ob wir ihm einen Doppelarschfick geben sollten und taten es einfach, wir bezahlten schließlicj für ihn.

Wir nahmen unsere Schwänze und konnten sie fast mühelos in seinen Arsch stecken, da er ein sehr großes Loch hatte.

Es war ein tolles Gefühl und wor mussten alle nach kurzer Zeit abspritzen.
Wir lagen noch länger im Zimmer und ließen uns von verschiedenen Leuten verwöhnen.

Er war langsam Abend und wir fuhren zum Konzert.
(davon zu berichten ist relativ langweilig, da nichts Sexuelles Spannendes passiert ist, aber es war super Nicki Minaj live zu sehen*_*)

Das ist auch schon das Ende dieses Parts, es wird noch 1 bis 2 Fortsetzungen geben, wenn ihr das wollt und vielleicht kommt ja noch eine Person dazu…
Soviel dazu und ich hoffe es hat euch gefallen.
Entschuldigt bitte die Rechtschreibfehler 🙂
Falls ihr Ideen habt schreibt sie in die Kommentare, ich werde versuchen diese einzubauen.

Tschüß :*

von i love cocks

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen