Strandurlaub auf Fuerteventura

Schwule Kurzgeschichten

Hier ist eine Wahre Geschichte, erlebt auf Fuerteventura

Im Norden Fuerteventuras erstreckt sich der Strand auf ca.6 Km länge und ist ca.1Km breit, Wanderdünen laden zum Sonnenbaden ein.
Auf dieser großen Fläche kann man bedenkenlos nackt in den kleinen Steinburgen oder auf bzw. an den Dünen liegen, viele Möglichkeiten also seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen.

Nicht nur die Turis sind hier am lüsternen Strand auch etliche Einheimischen lassen sich ebenso geil mit ihren steifen Schwänzen sehen und suchen nach Partnern.

Viele richtig geile Situationen habe ich in den letzten Jahren dort erlebt, -ich fahre immer wieder gerne auf diese, meine Lieblingsinsel.

Ich möchte von einer Erzählen:

Es war richtig schönes Wetter so um die 23-25° Sonne, das Wasser so 19° also kurz gesagt ideales Urlaubswetter.
Mein Platz ist auf einer Düne, d.H. von oben kann ich alles beobachten, wer z.B. mich besuchen kommt- ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Um die Mittagszeit bekomme ich Besuch von einem braungebrannten ja ich würde sagen gut aussehenden Deutschen aus dem Rheinland, der mit halbsteifen Schwanz vor mir steht, ich liege auf meinem Handtuch,oh was für ein Anblick so von unten auf die leckeren Hoden, auf den wunderschönen, leicht gebogenen Schwanz, – Wahnsinn, wahnsinn.Den muss ich streicheln, gesagt getan, mit meinen Fingern streichel ich seine Eier, mit meiner Zunge seine Eichel, die Vorhaut schiebe ich ganz zurück eine super geile Situation.

Nach einer kurzen Zeit, mein Schwanz steht auch wie eine 1 muss ich abbrechen weil Dirk so heißt mein neuer Schwanzfreund noch nicht spritzen will.

Dirk bläst auch mir richtig göttlich einen.

Lange können wir nicht untätig bleiben, die Lust ist einfach zu stark trotz aller möglichen Gefahren, er spritz mir seine volle Ladung in den Mund – genüsslich schlecke ich seinen Schwanz sauber und schlucke seinen Liebesnektar bis zum letzten Tropfen, das gleiche auch mein Partner bei mir. – puh jetzt mussten wir uns erst einmal erholen.

Wir liegen nebeneinander auf meinen Handtüchern und streicheln unsere Körper, seinen braungebrannten und meinen noch ziemlich hellen Bauch, ich bin erst 2 Tage im Urlaub.
Dirk hat seine letzten Tage am Wickel und freut sich endlich einen super geilen Schwanzpartner gefunden zu haben.

Es dauerte nicht lange und wir waren beide wieder scharf , es war einfach toll hier am Strand mit Dirk, er erzählte mir, mich schon vor zwei Tagen im Hotel gesehen zu haben und hat am Strand nach mir Ausschau gehalten.

Beide im gleichen Hotel richtig verführerisch.

Da ich auf der Insel immer einen Wagen miete, sind wir mit dem Auto nachmittags so ca, 16.00 gemeinsam ins Hotel gefahren.

Dirk war nicht alleine!!!!

Oh, dass ist ein Ding, was jetzt?

Kein Problem der Partner von Ihm war krank und lag im Bett. Dirk beruhigte mich, er meinte wir könnten ja noch in meine Hotelzimmer gehen – ich habe immer ein Doppelzimmer zur alleinigen Benutzung.
Wir in den Fahrstuhl, mein Freund hatte schon einen Ständer – als wenn wir Heute noch keinen Sex gehabt hätten, mit seiner Tasche verdeckte er seine Beule.
In meinem Zimmer angekommen küssten wir uns wahnsinnig lange und haben dann gemeinsam mit steifen Schwänzen geduscht und sind dann ins Bett gegangen, wir haben nicht mit einander gefickt aber ganz toll und zärtlich uns gestreichelt, beide haben wir fast zusammen abgespritzt es war toll sage ich euch einfach toll

Nach einem weiteren ausgiebigen Duschdurchgang haben wir uns getrennt, Dirk verabschiedete sich von mir mit der Bemerkung was für ein Glück für mich dich erst am Ende meines Urlaubs kennengelernt zu haben,…. ich habe diese Worte erst viel später richtig begriffen….

Nun beim Abendessen sind wir uns nochmals begegnet und Dirk hat sich bei mir für den wahnsinnig tollen Tag bedankt was ich auch an ihn weiter geben konnte.

Ich habe später an der Bar noch seinen Lebensgefährten kennengelernt, ein netter etwas älteren Mann.

Ob die beiden noch zusammen sind?
Was meint ihr?

Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen.

Es war ein richtig toller Urlaub auf Fuerteventura, nächstes Jahr komme ich wieder, mal sehen was dann kommt.

von heidemann

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

Über marvin 1337 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen