Nach dem Fußballtraining

Schwule Kurzgeschichten

Hallo, mein Name ist Nick und ich bin 19 Jahre alt. Ich spiele Fußball und hatte vor ein paar Wochen ein Unglaubliches Erlebnis nach dem Fußballtraining.

Zuerst einmal ein paar Informationen zu mir und der Person die dabei war.
Ich (Nick): Spieler, ca. 190cm groß, 85kg, sportliche Figur, 17cm (steif), nicht beschnitten, rasiert am ganzen Körper

Tom: 18 Jahre alt, bi (vorher nicht gewusst), Jungfrau, ca. Torhüter, ca. 185cm groß, 75kg, extrem sportlicher Körper (sixpack etc.), 20cm harter Schwanz, überall glatt rasiert außer stoppeln am Schwanz.

Alles fing an, nach dem wir nach dem Training total verschwitzt und nass vom Regen in die Umkleidekabine kamen um uns zu duschen und umzuziehen. Tom und Ich hatten noch ein Gespräch mit dem Trainer und kamen daher etwas später in die Kabine. Wir duschen immer alle zusammen in Gruppenduschen. Daher läuft eigentlich immer irgendwer Nackt rum. Da ich bi bin, finde ich natürlich auch einige meiner Mitspieler extrem anziehend, da sie alle sportliche Körper und viele auch echt süß aussehen und einen geilen Schwanz haben. Kan mich aber immer zusammen reißen und bekomme natürlich keine Latte wenn ich mit ihnen Dusche.

Als also Tom und ich in die Kabine kamen, waren schon fast alle weg, wir zogen uns langsam aus, redeten dabei über alles Mögliche. Als alle weg waren, wollten wir noch ein bisschen schießen in der Kabine. Wir machten also schnell 2 Pfosten mit unseren Taschen und ich schoss ein paar Bälle auf ihn. Beim letzten Schuss prallte der Ball von ihm ab und ich wollte den Nachschuss nehmen. Als er sich jedoch auf den Ball geworfen hatte und ihn fest gehalten halt, bin ich gestolpert und auf ihm gelandet (wir waren beide nur in enger Unterhose). Wir waren beide außer Atem und blieben erstmal liegen. Dann machten wir noch ein bisschen Blödsinn, wie Hosenzieher und mit dem Ball gegenseitig abwerfen. Beim herum albern, habe ich ausversehen seinen Schwanz durch die enge Unterhose berührt. Ich entschuldigte mich direkt, er sagte jedoch es sei nicht so schlimm. Daraufhin hörten wir auf und haben uns ausgezogen. Als ich in die Dusche gehen wollte (wobei ich bei seinem Platz vorbei musste) hab ich gesehen das sein Schwanz etwas hart wurde, er hat jedoch sein Handtuch versucht vor zu halten.

Ich bin näher ran und hab ihm von hinten schnell sein Handtuch weg gezogen. Er hat geschrien „Hey, hör auf damit!!“ Ich sagte daraufhin das ich seine Halblatte gesehen hab und es nicht schlimm ist…

Er wurde total Rot und es war ihm echt Peinlich. Ich sagte er solle sich doch rumdrehen und einfach duschen gehen. Als er sich rumdrehte und ich seinen 20cm immer noch härter werdenden Schwanz sah, merkte ich wie auch mein Schwanz so langsam hart wurde. als er das sah war ihm seine Latte nicht mehr peinlich und wir gingen zusammen duschen. während des Duschens merkten wir wie unsere Schwänze nun richtig hart geworden waren. ich sagte zu Ihm dass wir doch mal vergleichen sollten. Er sagte ok und wir gingen auf einander zu und ich nahm seinen Schwanz und hielt ihn neben meinen. Es war klar dass sein Schwanz der größere war.

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen