Im Schwimmbad gefickt

Schwule Kurzgeschichten

Wir 2 gingen Leidenschaftlich schwimmen, wir zwei sind Nico, 16 Jahre, 178 cm groß und steif 16cm und ich Markus 16 Jahre, 163 und steif 13 cm. An diesem Tag verabredeten wir uns mal wieder nach der Schule ins Schwimmbad zu gehen, man muss dazu sagen es ist ein kleines Schwimmbad. Also führ ich erst zur Kaufhalle und besorgte Kondome, ich hatte vorher ihn noch nicht gefickt. Und fuhr dann zum Schwimmbad, dort angekommen schaute ich nicht schlecht er brachte noch 2 Kumpels mit.

Dominik 16 Jahre, 180 cm, steif 20 cm und Tim 15 Jahre, 190cm, steif 18cm. Nun gut wir gingen in die umkleide zogen uns alle aus bis auf die enge Boxershorts (wir trugen diese alle) und ich zog dann meine aus und die andren auch. Bis dahin hatte ich ihre Schwänze außer von Nico noch nie sehen können außer in der 6. beim Schulschwimmen. Wir zogen uns unsere Badehose an: Ich & Nico hatten ein Jammer (Lange Badehose nur eng) und Tim und Dominik eine Badeshorts. Nun ja sie hatten nicht bedacht das seit letzten Monat Badeshorts verbot war. Also sagte ich zu Nico und nun? Er schaute in seiner Tasche nach und fand noch zwei Slips. Diese passten auch gut und wir gingen Duschen und danach ein paar Runden schwimmen. Ich und Nico waren recht gute Schwimmer ich konnte Butterfly und Delphin und er auch. Tim und Dominik nicht so, aber sie schauten sich etwas ab. Dann waren wir fertig mit unseren Schwimmtraining und wir gingen alle Duschen Dominik und Tim zogen sich aus und wir auch alle standen neben einander. Nun war mein Zeitpunkt gekommen ich bekam eine Latte.

Ich dachte scheiße aber und hielt zu fort das Handtuch davor, nur sie hatten diese bereits entdeckt. Also sagt ich okay jetzt habt ihr meine gesehen und jetzt guckten sie mich doof an, allerdings fang Nico schon an zu wichsen und nun auch Tim & Dominik. Ich nahm auf einmal Nicos Arm von seinem Schwanz und nahm ihn in den Mund, Tim und Dominik schauten blöd und wichsten weiter. Dann stöhnte Nico immer heftiger und ich hörte auf. Er sagte mir ich solle weiter machen, aber dies machte ich nicht. Also ging ich zu Tim und Dominik und blies ihn eine dicke Latte. Ich muss sagen ich war schon längst in Dominik verschossen. Nun ging ich in meine Tasche und holte Gleitgel und Kondome. Ich zog Nico eins über und den anderen auch eins und mir auch. Dann sagte ich Nico soll sich vorbeugen und dann nahm ich ein Finger und steckte ihn in den Po, Tim und Dominik machten dies nach.

Dann nahm ich den zweiten und dritten Finger, beim Dritten keuchte Dominik und Nico schon und nun drehten wir unsere Finger noch. Dabei kniff ich Nico in die Brustwarzen und er stöhnte richtig. Die ganze Zeit wichsten sich Dominik und Nico sich einen, aber immer nur bis kurz vor den kommen. Dann nahm ich meinen Schwanz und drückte ihn vorsichtig gegen Nicos Rosette, dabei ohne Gleitgel um ihn leichte schmerzen zu bereiten. Und nun war ich mit der Eichel drin er stöhnte tief. Und ich zog in wieder raus, machte Gleitgel rauf und schob in behutsam in sein geiles Fickloch. Drin angekommen, wiederholte ich dies 2x mal.

Und dann fickte ich richtig los so, dass meine Eier klatschten. Das machte auch Tim so, als erster stöhnte ich nach 15min und sagte Nico: Ich komme gleich. Und in diesem Augenblick zuckte mein Schwanz und ich spritzte alles in das Kondom. Ich brach auf Nico zusammen, als nächstes kamen Dominik und das mit einer ordentlichen Ladung ca. 5 Schübe. Nico und Tim kamen zur gleichen Zeit. Wir zogen die Kondome ab und jeder musste das Sperma trinken vom Partner. Okay jetzt war Dominik bei mir dran und zog sich ein neues Kondome über, machte Gleitgel drauf und fickte mich so richtig durch, dabei massierte er meine Eier. Ich wichste mir dabei einen. Nico zog sich kein Kondom über sondern fickte mich von vorn. Und Tim wichste sich einen. Also wurde ich jetzt von 2 Seiten gefickt, Nico schoss als erster mir 3 Ladungen in den Mund. Als nächster war ich dran und schoss auch 3 Ladungen. Und dann kam auch schon Dominik und er schon 5 Ladung in mir rein. Dabei riss das Kondom und als lief rein, er zog sein Schwanz raus und ich musste ihn ablecken. Sein Sperma tropfte aus meinen Arsch. Dann kam Tim zu meinem Mund und schoss 5 Ladungen in meinen Mund.

Nun war ich befriedigt, Dominik und Nico auch. Nur Tim war noch nicht gefickt also zog sich Nico ein Kondom über und machte Gleitgel drauf und fickte Tim von hinten ich und Dominik von vorne. Diesmal kamen wir alle Gleichzeitig. Alle vielen um vor Erschöpfung und wir küssten uns noch. Danach zogen wechselten wir alle noch die Unter-und Badehosen aus und zogen diese an. Seit da angehen wir jeden Donnerstag ins Schwimmbad.

Jeden sollte klar sein das wir wussten das wir kein HIV haben oder sonst irgendwelche Krankheiten.

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

von Badehosen_Freak

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen