Es war einmal im Schwimmbad….

Schwule Kurzgeschichten

Ich heiße Tim bin 36j 176cm 65kg und normal gebaut…

Ich war neulich im Schwimmbad wollte mal ein bißchen in die Sauna und anschließend 2-3 Bahnen Schwimmen

Es war gegen 18:30 im Bad war nicht mehr viel los als plötzlich dieser Mann etwa 45j relativ gut gebaut das Bad betrat mir fiel sofort auf das er einen riesen Schwanz hatte da sich sein Prachtstück in der Badehose abzeichnete!!!!

Man sah das er selbst im normalen zustand locker 18cm lang war♡

Sofort dachte ich mir den Riesen Schwanz würde ich gerne mal ausgiebig blasen meiner wurde bei dem Gedanken daran immer erregter und ich überlegtüberlegte mir ob ich ihn ansprechen sollte oder nicht da mir unbekannt war haderte ich ein wenig. … aber meine Geilheit wurde immer stärker und mein Schwanz zuckte schon vor Erregung und ich fasste den Entschluss es zu versuchen NO RISK NO FUN!!!

Jetzt war nur die frage wo und wie werde ich es angehen? !?

Er schwamm ein wenig und kam nach etwa 10 min wieder aus dem Becken ich lag im Warmebecken ca 2 m entfernt und blickte voller Schwanz Geilheit auf seine Badehose….. er ging auf mich zu am Wärmebecken vorbei und ging in Richtung Sauna ich wusste sofort das ist die beste Möglichkeit fur mich mein Glück zu versuchen. ..

Ich folgte ihm in die Sauna und überlegte mir wie ich jetzt vorgehen soll…. ich öffnete die beschlagene Tür und betrat die heiße Sauna ausser mir und ihm war niemand anwesend und ich hab mir gedacht: Kein anderer da jetzt ergreife ich die Gelegenheit ich setzte mich etwa 1m neben ihn durch den dampf war die sicht etwas getrübt wir saßen ein paar Minuten schweigend da und genossen die Sauna… nach etwa 5-10 min fing ich ein Gespräch an indem ich sagte:,,DAS TUT RICHTIG GUT HIER“ Er meinte das haben Sie recht sauna ist immer sehr wohltuend.

Ich nahm all meinen mut zusammen und meinte zu ihm ich bin der Timo macht es ihnen etwas aus wenn ich Blankziehe? Da ich am liebsten komplett Nackt in der Sauna bin!!! Er antwortete mir nach kurzem zögern mit den Worten machen sie ruhig das stört mich überhaupt nicht.

Ich zog die Badehose aus bedankte mich bei ihm und sagte zu ihm. .. Wenn sie ihre Hose auch ausziehen wollen dann kann ich ihnen aber nicht versprechen ob ich mich zurückhalten kann um nicht ihren enormen Riesen Schwanz sofort zu lutschen weil das Prachtstück ist direkt aufgefallen als ich sie eben sah♡♡

Er überlegt einen Moment dann zog er seine hose aus machte die Beine breit und sagte Ich heisse Joe dann legte er die Hände hinter seinen kopf und meinte : Dann zeig mal was du kannst!

Ich rutschte zu ihm rüber und sagte ich bin der Timo dann nahm ich sein Ding in die Hand und begutachtete erstmal die wahre größe von seinem Fleisch hammer er war noch nicht hart und hing noch schlaff nach unten aber der war jetzt bereits ca18cm lang!!! Ich rubbelte sein teil und merkte wie er immer praller härter un vorallem größer wurde als er schon gut hart war kam er auf Maße von ca. 24/6 ich beugte mich in seinen Schoß und begann langsam seinen Riesen Schwanz zu lutschen ich leckte mit meiner Zungenspitze an seiner eichel und schob mir das Gerät immer wieder tief in meinen Rachen hin und wieder bis zum würgen. ..er genoss es und war total entspannt und erregt! !!

Er wurde von Minute zu Minute immer geiler. .. ich lutschte seinen Schwanz etwa 15 min in der Sauna da meinte er wie siehts aus lässt du denn auch ab und zu mal in den arsch ficken? Wenn ja dann würde ich dich gleich gerne mal von hinten nehmen. .. ich sagte direkt ich machs nur mit gummi!!!

Er erwiderte ich alles was man braucht im spint inklusive Gleitmittel!  Ok sagte ich können gerne schauen ob der reingehen wird… er meinte dann wir treffen uns in 20 draussen vor der Halle auf dem Parkplatz ich war als erster da er folgte eine kleine weile später ich war aufgeregt und hatte auch gehörigen respekt vor seinem Riesen Penis das war bis dato der größte schwanz der jemals in mein Po Loch geschoben werden sollte…

Wir gingen zu seinem wagen eim Bmw kombi wir stiegen ein und als ich mich ins Auto gesetzt hatte sagte er sofort wäre voll geil wenn du während der fahrt schon mal ein wenig anblasen könnte? Er fuhr los und ich fasste mit linken hand in seine hose und rubbelte langsam und behutsam sein Teil… die hose war noch geschlossen deswegen spannte sein Riesen Schwanz ganz schön in der Hose er kam noch kollosaler rüber durch die enge hose wir fuhren auf die Landstraße und ich lehnte mich zu ihm rüber und machte erstmal seine hose auf…. und leckte ein bißchen seinen enormen Riemen ganz zärtlich und aufgeilend er fuhr noch ein paar meter als wir an einem Industriegebiet vorbei kamen setzte er den blinker und fuhr in das Industriegebiet es wurde auch schon langsam dunkel und wir fuhren ein Stück in das Gebiet und schauten uns genau um wir fanden dann nach kurzer Zeit den perfekten Platz wir standen zwischen zwei Hallen und waren unmöglich zu entdecken! !!!!

Wir stiegen aus liefen um das auto er öffnete den Kofferraum der super geräumig war und ausserdem hatte er die richtige höhe er setzte sich in den Kofferraum ich zog seine Hose und boxer shorts aus kniete mich  vor ihm hin und begann ihn ausgiebig oral zu bedienen….

Sein übergroßer Riemen machte mich immer geiler und ich fing an zu stöhnen vor Erregung ich flüsterte während ich sein schwanz lutschte und sagte: Dein geiler schwanz ist so riesig und dick den will ich auf jeden fall gerne hinten drin haben hoffe das wir den reingeschoben bekommen!!!

Er sagt alles kein Zwang wenn er nicht passt dann halt nicht ist schon ok! Dann holte er eine Decke aus dem Wagen und breitete sie hinterm wagen aus…ich zog der in der Zwischenzeit meine Jeans und Unterwäsche aus dann legte er sich mit dem Rücken auf die Decke und sagt wenn du dich zuerst drauf setzt und ihn dann langsam nach deinem Tempo rein schiebst wenn es dann passen sollte kann man auch über andere Stellungen nachdenken ich kniete mich erneut vor sein gemächt und nahm ihn nochmal in den mund wo ich bereits ein Kondom drin hatte ich zog ihm oral ganz spielerisch das gummi drüber dann nahm ich die gleitcreme und schmierte mein arschloch und sein Teil großzügig damit ein!! Ich hatte mittlerweile auch schon ne latte und  setzte mich mit Blickrichtung zu ihm auf seinen großen steifen Schwanz ich dehnte die Arschbacken ein wenig und und ließ mich langsam nach unten sacken ich merkte sofort das er von der dicke her passen müsste ich schob ihn Stück für Stück immer weiter in mich rein Ganz Langsam sagte er gleich bin ich ganz drin nur noch ein bisschen und tatsächlich nach einer vorsichtigen Einführung war er jetzt komplett in mir verschwunden (Das hätte ich nicht gedacht) ich began mit auf und ab Bewegungen erst langsam zwischendurch wieder schneller ich kreiste mit meinem Becken und genoss den Fick in vollen Zügen sein Riesen Schwanz zuckte in mir und er meinte wollen wir mal die Stellung wechseln? ich stimmte zu er zog sein teil aus mir raus und legte mich mit dem Rücken inden Kofferraum spreizte meine auseinander zog mich zu sich ran und schob mit einer vordernden Bewegung sein Gerät bis zum anschlag bei mir hinten rein! !! Dann begann er schnell und hart meinen Arsch zu Ficken seine Stöße waren kräftig er vögelt mich so heftig durch das zwischenzeitlich gedacht habe ist schon sehr brutal das ganze auto wackelte und er powerte mir mit einer härte seinen enormen Riemen bis zum anschlag in mein Loch ich dachte der macht jetzt weiter bis er spritzt aber plötzlich zog er seinen Schwanz raus drehte mich um und sagte bück dich du geile sau ich will dich nehmen wie ein hund ich folgte der Anweisungen er schüttelte mein Teil während er sein Teil mit einer wuchtigen bewegung wieder in mich rein rammt dann beginnt er sofort wieder schnell heftig und extrem hart mich von hinten zu nehmen. ..

Er stöhnte und wurde immer schneller mit seinen Stößen der ein oder andere Stoß hat auch durchaus ein wenig weh getan aber das ich ab;-)

Nachdem er mich ungefähr 10min erbarmungslos und hart durchgebumst hat war er am Höhepunkt mit einem letzten erschöpften stoß und einem lauten OH JA JAAAA OHHHH JAAAAAAAAAA spürte ich auch schon den warmen saft durch das Kondom in meinem Arsch!!!!

Zufrieden geschwitzt und aus der Puste zog er sein Riesen Schwanz aus mir raus…. er meinte dann wenn du willst dann schluck ich deins!!! Hab das zwar noch nie gemacht bin aber neugierig. .. soll ich dir ins Gesicht machen oder in den mund?

Er meinte er hätte noch ein penis im Mund gehabt aber sperma will er schlucken! !!

Ich machte mir es gerade selbst als er meinen in die hand nahm und ihn wixxte er sahs vor mir ich nahm seine Hände weg und sagte mach dein mund auf er öffnete sein mund und schob mein ding in seinen mund und begann ihn oral zu ficken er würgte ein paar mal aber nach kurzer Zeit war auch ich fertig mein Saft spritzte in seinen mund er fand es nicht schlecht meinte aber das es für ihn eine einmalige Sache war mit nem kerl zu ficken. …. aber er fand es geil weil es was neues und aufregendes für ihn war…….. und was meine Wenigkeit betrifft ich wollte diesen Schwanz unbedingt und hab durch Selbstbewusstsein und Abenteuerlust mir diesen Wunsch erfüllt! !!!!!!!!!!!!!!!

Den Joe habe ich nie wieder gesehen……… aber seinen Schwanz werde ich nie vergessen!!!!!!!!!!!!

BIS BALD

TIMO

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

Über Onkeldargo 1 Artikel
Hallo Wer lust hat auf geile Action ist bei genau richtig....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen