Erstes Blasen

Schwule Kurzgeschichten

Hallo ich bin der Wendlin und hatte bis her nichts mit Männern. Nun bei meinem letzten Urlaub im Elbsandsteingebirge,traf ich auf einer Wanderung einen jungen Mann. Wir unterhielten uns kurz übers Wetter und den Weg und gingen dann in verschiedene Richtungen. Kurze Zeit später war er wieder neben mir und fragte mich, ob ich ihm einen Blasen möchte. Und zu meiner Verwunderung hörte ich mich ja sagen.

Er führte mich hinter ein paar Felsen und öffnete seine Hose. Ganz vorsichtig nahm ich seinen Schwanz in die Hand und wixte ihn, war schon etwas seltsam einen fremden Schwanz in der Hand zuhaben. Als er schön hart war ging ich in die Knie, leckte zärtlich die ersten Tropfen der Vorfreude ab, und fuhr dann mit meiner Zunge die naht bis zu den Eiern runter, nach dem ich die geküsst und gestreichelt habe, fuhr meine Zunge langsam nach oben und meine Lippen Umfassten sein Glied. Der erste Schwanz in meinem Munt, seltsam ungewohnt geil. Ich saugte und lutschte nahm in immer tiefer bis ich würgen musste. Ich hörte auf und bearbeitete sein Teil nur mit der Zunge, bis es wieder besser ging und ich den Prügel wieder in den Mund nahm.

Das Spiel mit abwechselnd lecken und blasen ging so lange weiter bis ich seinen Schwanz ohne würgen ganz in mein Fickmaul schieben konnte. Er stand nur Stocksteif da und über lies mir Tiefe und Geschwindigkeit. Als sich dann einer seiner Finger zu seinem Arschloch verirrten, war es mit seiner Zurückhaltung vorbei. Er faste mich am Hinterkopf und schob mir seinen Schwanz bis zum Anschlag rein, wo er dann unter lautem Grunzen kam. Reflexartig schluckte ich die ganze Ladung und in meiner Geilheit schmeckte es mir sogar gut dass ich ihm seinen Schanz danach schön sauber leckte. Er zog dann seine Hose hoch sagte danke und verschwand. Und lies mich total Spitz wie ich war einfach stehen. Also Hose auf Schwanz raus und es mir selbst besorgt. Kurz vor dem Orgasmus drückte ich meine Vorhaut zusammen damit der gute Saft nicht verloren ging. Vorsichtig öffnete ich meine Faust und lies die Sahne in meine Hand laufen, und leckte es genüsslich auf., es schmeckte herrlich. Befriedigt zog ich meine Hose hoch und Wuste der nächste Schwanz den ich blase muss mich auch Ficken

von Jungfrau Wendelin

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

Über marvin 1338 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen