Der heiße Nachbar

Schwule Kurzgeschichten

Hi, das ist eine Geschichte, die ist wirklich so passiert.
Erstmal zu mir: ich bin 17 Jahre alt und 175 cm groß.

Nun zu der Geschichte:
Es War an einem Sonntag. Meine Mum hat ein paar Tage davor geheiratet und wir feierten an dem Tag mit Freunden und Verwandten. Natürlich waren auch unsere Nachbarn da. Sie sind so Anfang 30. Mein Nachbar selber sieht richtig heiß aus und ich habe ihn mir schon öfters Nackt vorgestellt. Vorfälle weil er oft in Sporthosen herumläuft und man seinen kleinen Freund öfters mal als kleine Beule sehen kann.

Jedenfalls bin ich an ihm vorbei gelaufen und er packte mich im Schritt. Ich machte dann das gleiche bei ihm, hab mir ja nichts dabei gedacht, weil er ja verlobt War und deswegen schon den Gedanken verworfen habe etwas mit ihm haben zu können. Das er mir in den Schritt fasste geschah einige male.

Etwas später bin ich dann mal in den Keller gegangen um Nachschub an Bier zu holen. Als ich so an Flaschen in den Korb legen War hörte ich jemanden kommen. Plötzlich stand mein Nachbar in der tür. Er sah so heiß aus. In dem Moment packte er mir wieder in den Schritt und ich fragte ihn warum er das den schon den ganzen tag mache. Er kam näher und küsste mich innig. Von diesem Kuss habe ich schon so lange geträumt und nun wird er war. Er beendete dann auch den Kuss und ich sah ihn an und fragte was er damit sagen wollte. Er antwortete ich hab schon oft gesehen wie du mir auf meinen Schwanz gestarrt hast und jetzt kannst es dir bestimmt denken was ich will oder? Er öffnete seinen Gürtel und den Reißverschluss seiner Hose und holte sein Prachtstück aus der Hose. Ich War erstaunt, ich hatte ihn mir nie so groß vorgestellt. Ca. 23 cm lang und 5 cm im umfang. Ich ging auf die Knie und nahm sein teil in den mund. Da War ein großartiges gefühl. Ich hatte Probleme seinen Prügel ganz in den Mund zu bekommen und mir kam der würgereflex. Aber ihm machte es nichts aus. Er genoss es mir in den Mund zu ficken. Das hörte man auch richtig wie er am stöhnen war.

Nach einiger Zeit packte er mich und drehte mich um um zog mir meine Hose mit Unterhose aus und begann mich an meiner Rosette zu lecken. Ich schloss meine Augen und genoss es. Endlich passiert das was ich mir schon so sehnlichst gewünscht habe. Dann stand er auf und drückte langsam sein Prachtexemplar in mich hinein. Ich durchdrang ein ziehender Schmerz und ich musste ich beherrschen nicht gleich los zu Schrein. Er drückte ihn mir ganz Bis zum Anschlag hinein und zog ihn dann wieder heraus um den nächsten Stich anzusetzen. So nahm er mich die ersten 10 Minuten durch. Dann wechselten wir die Stellung.er legte sich auf den Boden und ich bekannt ihn zu reiten. Auch mein Schwanz War nicht ganz unbeteiligt. Natürlich stand er schon von an. Als ich dann so vertieft beim reiten War nahm er meinen Schwanz und begann ihn mir runterzuholen. Ein tolles Gefühl. Er konnte es sehr gut und so brachte er mich schon fast zum spritzen und ich stöhnte „ich komme gleich“. Er nahm es als Warnung und hörte sofort auf. Ich sah ihn an und er grinste frech „erst ich, dann du!“. Und so ritt ich weiter auf ihm bis er auch kurz vor dem kommen war. Er wollte ich warnen aber dann spürte ich schon wie er sich in mir entlud. Sein heißer Saft in mir.

Wir küssten und uns dann jetzt noch lange. Ich wollte mich eigentlich schon anziehen als er sagte „dubistdoch noch gar nicht gekommen. Warte das ändern wir jetzt noch“. Er kniete sicher mich hin und nämlich meinen halbsteifen Schwanz in den Mund und begann ihn mir zu blasen. Er wurde immer schneller und ich War schon sehr nah an dem orgasmus. Ich sagte ihm „jetzt komme ich gleich“ und ihm machte es nichts aus, den der bließ einfach weiter. Und so spitze ich ihn in den Mund. Das War der beste orgasmus meines lebens. Er dann zu mir hoch und wir küssten uns wieder.

Als wir dann beim anziehen waren flüsterte er mir ins Ohr „Danke und das bleibt unser Geheimnis. Wenn du nochmal Lust dazu hast komm einfach zu mir und wenn sie weg ist dann können wir es ja bei mir machen.“

Das War das Geiste was ich bis jetzt erlebt habe.und ihr könnt mir glauben, es War nicht unser letztes mal. 😉

von fin97

 

Weitere schwule Kurzgeschichten:

Übersicht der schwulen Kurzgeschichten ...

Liste mit allen schwulen Kurzgeschichten ...

Hier kannst du deine Gay Geschichte einsenden ...

Über marvin 1336 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen