Kein Bild

Medikamente

Bei der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten werden ständig Fortschritte verzeichnet. Inzwischen sind so viele Medikamente auf dem Markt, dass es sogar für Ärzte nahezu unmöglich ist, den Überblick zu behalten. Nach der Weltgesundheitsorganisation sind … |weiterlesen >>

Kein Bild

Medizin und Technik

Der technische Fortschritt brachte auch für die Medizin erhebliche Neuerungen mit sich. Zum Beispiel ist die Diagnostik schneller und exakter geworden – wodurch viele Patienten eine größere Chance auf Heilung haben. Hochentwickelte technische Geräte und … |weiterlesen >>

Kein Bild

Medizinische Forschung

Ein Mittel gegen Erkältungskrankheiten, eine Methode, verengte Blutgefäße zu öffnen, ein neues Antibiotikum, eine Ernährungsstudie – dies alles sind Beispiele mühevoller medizinischer Forschungsarbeit. Medizinische Techniken, Behandlungsmethoden und Medikamente sind zumeist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschungsarbeit. Außerdem … |weiterlesen >>

Kein Bild

Ménière-Syndrom

Die Ménière-Krankheit tritt nur selten vor dem vierten Lebensjahrzehnt auf. Ihre Ursache ist nicht bekannt. Symptome sind Schwerhörigkeit und Schwindelanfälle. Die Ménière-Krankheit ist eine Störung im Innenohr, die schwere Schwindelanfälle sowie Übelkeit hervorruft. Außerdem löst … |weiterlesen >>

Kein Bild

Meniskusschäden

Meniskusschäden sind relativ häufig und treten infolge von Unfällen oder Verschleiß auf. Oft muss der betroffene Meniskus operativ entfernt werden. Bestandteil mehrerer Gelenke in unserem Körper sind Zwischenscheiben aus festem Bindegewebe und Knorpel. In den … |weiterlesen >>

Kein Bild

Migräne

Bei Migräne handelt es sich um anfallsartige heftige Kopfschmerzen, die von Übelkeit, Erbrechen sowie Seh-, Hör-, Empfindungs- und Sprachstörungen begleitet sein können. Was ist die Ursache einer Migräne, und wie kann man die Schmerzattacken verhüten … |weiterlesen >>

Kein Bild

Mikrobiologie

Um uns herum und in unserem Körper befinden sich große Mengen von Lebewesen, die zu klein sind, als dass wir sie mit bloßem Auge noch sehen können. Ihre Beschreibung und Erforschung ist Aufgabe der Mikrobiologen. … |weiterlesen >>

Kein Bild

Mikrochirurgie

Die Mikrochirurgie hat mit ihren sehr genauen und feinen Methoden Operationen möglich gemacht, die früher nicht durchführbar waren. Sogar abgetrennte Beine und Arme können wieder angefügt werden. Die Mikrochirurgie ermöglicht das Zusammennähen winziger Arterien, Venen … |weiterlesen >>

Kein Bild

Milben

Musst du manchmal aus unerfindlichen Gründen niesen? Beginnt deine Haut nachts zu jucken? Beides sind Symptome, die von winzigen Parasiten verursacht werden, die allgemein als Milben bekannt sind. Milben sind winzige parasitäre Tiere, die mit … |weiterlesen >>

Kein Bild

Missbildungen

Bestimmte umweltbedingte und vererbte Faktoren können bei der Leibesfrucht zu Missbildungen führen. Von der Klärung der Ursachen hängt es ab, ob in Zukunft mehr Missbildungen verhindert werden können. In Österreich kommen 2,3 % aller Kinder … |weiterlesen >>