Facebook-Posts wie Sex

Facebook-Posts wie Sex - © Wetzkaz - Fotolia

Facebook-Posts sind so befriedigend wie schöner Sex oder gutes Essen. Denn sie stimulieren dieselben Hirnregionen.

Über 900 Millionen Facebook-User können sich doch nicht irren. Denn sich anderen Menschen mitzuteilen hinterlässt ein sehr gutes Gefühl. Das wurde jetzt auf der US-amerikanischen Harvard University bestätigt. Selbstoffenbarung nimmt unser Gehirn als Belohnung wahr und gleicht Sex oder gutem Essen.

Für die Studie untersuchten die Neurowissenschaftler unter anderem die Hirnaktivitäten von Probanden während unterschiedlicher Gesprächssituationen mit Hilfe von MRT-Scannern. Dabei zeigte sich, dass sich während der Beschreibung persönlicher Gefühle, Erlebnisse oder Ideen der Blutfluss des Gehirns im Bereich des Belohnungszentrums erhöht. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler in der Zeitschrift Proceedings, dem offiziellen Organ der National Academy of Science.

Über marvin 1201 Artikel
Hi! Ich habe im Moment nicht viel zu sagen. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen